Schließfächer für Obdachlose - Homepage Möhler-Stiftung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kleine Heimat für Obdachlose
 

Gepäckschließfachanlage für Obdachlose im „SLEEP INN“ in Stuttgart

 
 
 
 
 
 

Am 12. Dezember 2019 wurde in der
Caritas-Drogenhilfe-Einrichtung „SLEEP INN“
in der Hauptstätter Str. 85 in Stuttgart direkt am Österreichischen Platz die bereits 5. Gepäckschließfachanlage der MÖHLER-STIFTUNG-STUTTGART für acht obdachlose Frauen und Männer aufgestellt.

             

Die einzelnen Schließfächer (100 cm hoch, 60 cm breit, 50 cm tief) aus edlem Furnierholz sind  zum ersten Mal jeweils mit elektronischen Zahlenkombinationsschlössern ausgestattet. Dadurch entfällt die zeitaufwändige Schlüsselverwaltung und die Obdachlosen haben jederzeit persönlichen Zugriff auf ihre darin aufbewahrten Habseligkeiten.
Ohne das belastende Gepäck sind diese Obdachlosen in der Lage, mobiler zu agieren, wenn es darum geht, unterschiedlichen Verpflichtungen im Alltag nachzukommen, insbesondere bei Behördengängen sowie bei der Wohnungs- und Arbeitssuche.
Ihre Chancen, wieder in ein „normales Leben“ zurückzukehren steigen dadurch erheblich.


 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü